Das erzgebirgische Wort "Dorwiereisen, is"



ein hartnäckiger Nörgler
Du bist fei e Dorwiereisen! ... Du nörgelst (meckerst) eisern (beharrlich) an einer Sache herum.



Weitere erzgebirgische Wörter:


Tollpatsch; ungeschickte Person
Dar Plaatsch hot zegar en Aamr imgeschitt. ... Der Tollpatsch hat sogar den Eimer umgeschüttet.

Weihnachtsbaum

Pfitz, de
Pfütze j
in de Pfitz tratn ... in die Pfütze treten
Mr flieng iebr de gruße Pfitz. ... Wir fliegen nach Amerika.

langsam, gediegen
pomahle mochn ... etwas langsam machen; etwas ruhig angehen [wesenszugarbeit]

gahraus, gahrei
jahraus, jahrein (jedes Jahr in der gleichen Weise ohne Abwechslung)
Dos hom mir gahrei gahraus su gemacht. ... Das haben wir jahrein, jahraus (schon immer) so gemacht.

Auswahl der Kategorien
 
 Mensch  Seele  Geist  Familie  Gemeinschaft  Nahrung  Natur  Sonstiges 
Alter
Aussehen
Ausstrahlung
Befinden
Bewegungen
Geburt
Gestalt
Kleidung
Körper
Kopf
Tätigkeiten
Tod
Angst
Gefühle
Gehabe
Lebensart
Liebe
Schmerz
Seele
Wesenszug
Bildung
Geschick
Intelligenz
Vernunft
Verstand
Ehe
Eltern
Erziehung
Frauen
Freundschaft
Hochzeit
Kinder
Männer
Partnerschaft
Sexualität
Arbeit
Besitz
Brauchtum
Geld
Gemeinden
Heimat
Kirche
Kunst
Politik
Tanz
Vergnügen
Essen
Hunger
Mahlzeit
Speisen
Trinken
Bauernregeln
Landwirtschaft
Pflanzen
Tiere
Wetter
Haus
Mengen
Orte
Schimpfwörter
Vorsilben
Wochentage
Zeiten
Zeitwörter
 
[OK]     [Abbrechen]
Auswahl des Index
<Alphabetisch>
Mensch
Seele
Geist
Familie
Gemeinschaft
Nahrung
Natur
Sonstiges
 
[OK]    [Abbrechen]