Das erzgebirgische Wort "Herld"



Herold (Ortsteil von Thum im Erzgebirgskreis) [gemeindenorte]



Weitere erzgebirgische Wörter:


hetschern, rimhetschern
kränklich sein <Verb> [befinden]
Du hetscherst heite ah racht rim, gieh ner mol zen Dokter. ... Du machst einen kränklichen Eindruck, geh mal zum Arzt

vorsehen <Verb>
Ihr sollt eich doch vürsah! ... Ihr sollt euch doch vorsehen (vorsichtig machen)!

katergrau <Verb>
Mit dan Waschpulvr sollt de Wäsch weiß un net kotrgraa warn. ... Mit diesem Waschpulver sollte die Wäsche weiß und nicht katergrau werden.

nein
Hasts schie gehärt? - Naa! ... Hast du es schon gehört? - Nein!

Woch, de
Woche [wochentage]
Üm dr annern Woch nim... ... ... übernächste Woche (über die nächste Woche hinaus)

Auswahl der Kategorien
 
 Mensch  Seele  Geist  Familie  Gemeinschaft  Nahrung  Natur  Sonstiges 
Alter
Aussehen
Ausstrahlung
Befinden
Bewegungen
Geburt
Gestalt
Kleidung
Körper
Kopf
Tätigkeiten
Tod
Angst
Gefühle
Gehabe
Lebensart
Liebe
Schmerz
Seele
Wesenszug
Bildung
Geschick
Intelligenz
Vernunft
Verstand
Ehe
Eltern
Erziehung
Frauen
Freundschaft
Hochzeit
Kinder
Männer
Partnerschaft
Sexualität
Arbeit
Besitz
Brauchtum
Geld
Gemeinden
Heimat
Kirche
Kunst
Politik
Tanz
Vergnügen
Essen
Hunger
Mahlzeit
Speisen
Trinken
Bauernregeln
Landwirtschaft
Pflanzen
Tiere
Wetter
Haus
Mengen
Orte
Schimpfwörter
Vorsilben
Wochentage
Zeiten
Zeitwörter
 
[OK]     [Abbrechen]
Auswahl des Index
<Alphabetisch>
Mensch
Seele
Geist
Familie
Gemeinschaft
Nahrung
Natur
Sonstiges
 
[OK]    [Abbrechen]