Das erzgebirgische Wort "Schtaadtel"



Jöhstadt (Stadt im Erzgebirgskreis) [gemeinden]
Schtaadtel liecht drum uff dr Juchheh' ... Jöhstadt liegt sehr hoch oben



Weitere erzgebirgische Wörter:


dran, daran
Salz is schu dra. ... Salz ist schon dran.
An dan Gered is nischt dra. ... An diesem Gerede ist nichts Wahres dran.

Utatele, is
kleiner Fehler, Makel, Mangel
ka Utatele <)) ... ganz ohne Mängel
s is ka Utatele dro <)) ... da ist kein Mangel dran

weiter <Adv.>
s gieht glei wettr ... es geht gleich weiter
Iech saah wettr nischt! ... Ich sage weiter nichts!

Ort Großrückerswalde

Kaffatn, de
Grimassen; Faxen
Deine Kaffatn sei nischt Schienes. ... Deine Grimassen sind nichts Schönes.

Auswahl der Kategorien
 
 Mensch  Seele  Geist  Familie  Gemeinschaft  Nahrung  Natur  Sonstiges 
Alter
Aussehen
Ausstrahlung
Befinden
Bewegungen
Geburt
Gestalt
Kleidung
Körper
Kopf
Tätigkeiten
Tod
Angst
Gefühle
Gehabe
Lebensart
Liebe
Schmerz
Seele
Wesenszug
Bildung
Geschick
Intelligenz
Vernunft
Verstand
Ehe
Eltern
Erziehung
Frauen
Freundschaft
Hochzeit
Kinder
Männer
Partnerschaft
Sexualität
Arbeit
Besitz
Brauchtum
Geld
Gemeinden
Heimat
Kirche
Kunst
Politik
Tanz
Vergnügen
Essen
Hunger
Mahlzeit
Speisen
Trinken
Bauernregeln
Landwirtschaft
Pflanzen
Tiere
Wetter
Haus
Mengen
Orte
Schimpfwörter
Vorsilben
Wochentage
Zeiten
Zeitwörter
 
[OK]     [Abbrechen]
Auswahl des Index
<Alphabetisch>
Mensch
Seele
Geist
Familie
Gemeinschaft
Nahrung
Natur
Sonstiges
 
[OK]    [Abbrechen]