Das erzgebirgische Wort "Bibbus, dr"



Bibbus, dr
etwas Kleines, kleines Teil
Steck noch dan Bibbus in die Ees, fartsch. ... Steck noch das kleine Teil in die Öse, fertig.



Weitere erzgebirgische Wörter:


Kusen, is (kusen: schöntun)
schöne Reden halten (ohne Inhalt)
Dan sei Kusen brauchste dir net azehern. ... Dem seine Rede brauchst du dir nicht anzuhören.

einschlafen; kurz wegnicken (siehe auch dusln) <Verb>
Net eidusln an Lenkrod! ... Nicht einschlafen am Lenkrad!

tun <Verb>
Die Hind tue nischt, die wolln bluß spieln. ... Die Hunde tun nichts, die wollen bloß spielen.

das allerallerletzte dümmste Geschwätz
Sei Arschgelapp hälste net aus. ... Sein dummes Geschwätz ist das Allerletzte, es ist nicht auszuhalten.

Kurbel, die
Ne Brutschneidmaschine is moderner wie eh Bruthubel an dar is nämlich eh Drehling draa. ... Eine Brotschneidmaschine ist moderner als ein Brothobel, die hat eine Kurbel dran.

Auswahl der Kategorien
 
 Mensch  Seele  Geist  Familie  Gemeinschaft  Nahrung  Natur  Sonstiges 
Alter
Aussehen
Ausstrahlung
Befinden
Bewegungen
Geburt
Gestalt
Kleidung
Körper
Kopf
Tätigkeiten
Tod
Angst
Gefühle
Gehabe
Lebensart
Liebe
Schmerz
Seele
Wesenszug
Bildung
Geschick
Intelligenz
Vernunft
Verstand
Ehe
Eltern
Erziehung
Frauen
Freundschaft
Hochzeit
Kinder
Männer
Partnerschaft
Sexualität
Arbeit
Besitz
Brauchtum
Geld
Gemeinden
Heimat
Kirche
Kunst
Politik
Tanz
Vergnügen
Essen
Hunger
Mahlzeit
Speisen
Trinken
Bauernregeln
Landwirtschaft
Pflanzen
Tiere
Wetter
Haus
Mengen
Orte
Schimpfwörter
Vorsilben
Wochentage
Zeiten
Zeitwörter
 
[OK]     [Abbrechen]
Auswahl des Index
<Alphabetisch>
Mensch
Seele
Geist
Familie
Gemeinschaft
Nahrung
Natur
Sonstiges
 
[OK]    [Abbrechen]