Das erzgebirgische Wort "Mittich, dr"



Mittich, dr
Mittag [auch Mittoch] [zeiten]
Ze Mittich bie iech wiedr do! ... Mittag bin ich zurück!



Weitere erzgebirgische Wörter:


Chemnitz; 1953-1990: Karl-Marx-Stadt; Großstadt in Westsachsen, am Fuße des Erzgebirges; ca. 250.000 Einwohner [gemeinden]

die Bratwurst
Bring mol von Fleeschr ne Brotworscht miet! ... Bring mal vom Fleischer eine Bratwurst mit!

unangemeldet
Iech hob netmol Kuung do, wenn ihr su uahgemaldt kummt. ... Ich habe nicht mal Kuchen da, wenn ihr so unangemeldet kommt.

Huckl, dr
kleiner Hügel, Bodenwelle
Dar Huckl is also eire Sprungschanz un dor Jens (Weißflog) soll se eiweih? ... Der kleine Hügel ist also eure Sprungschanze, und der Jens (Weißflog) soll sie einweihen?

schmeckte <Verb>
Schmooks dää? - Is ging. ... Hat es denn geschmeckt? - Es ging so. (Es gibt etwas Besseres.)

Auswahl der Kategorien
 
 Mensch  Seele  Geist  Familie  Gemeinschaft  Nahrung  Natur  Sonstiges 
Alter
Aussehen
Ausstrahlung
Befinden
Bewegungen
Geburt
Gestalt
Kleidung
Körper
Kopf
Tätigkeiten
Tod
Angst
Gefühle
Gehabe
Lebensart
Liebe
Schmerz
Seele
Wesenszug
Bildung
Geschick
Intelligenz
Vernunft
Verstand
Ehe
Eltern
Erziehung
Frauen
Freundschaft
Hochzeit
Kinder
Männer
Partnerschaft
Sexualität
Arbeit
Besitz
Brauchtum
Geld
Gemeinden
Heimat
Kirche
Kunst
Politik
Tanz
Vergnügen
Essen
Hunger
Mahlzeit
Speisen
Trinken
Bauernregeln
Landwirtschaft
Pflanzen
Tiere
Wetter
Haus
Mengen
Orte
Schimpfwörter
Vorsilben
Wochentage
Zeiten
Zeitwörter
 
[OK]     [Abbrechen]
Auswahl des Index
<Alphabetisch>
Mensch
Seele
Geist
Familie
Gemeinschaft
Nahrung
Natur
Sonstiges
 
[OK]    [Abbrechen]