Das erzgebirgische Wort "Boodschoof, is"



Nicht etwa ein Badeschaf, sondern... Ein dummguter Mensch [ausstrahlung]
Diech kenne se alle ausnutzen, du bist eh richtsches altes Boodschoof. ... Dich kann jeder ausnutzen, du bist ein richtig dümmlicher Gutmensch.



Weitere erzgebirgische Wörter:


heutzutage; in der gegenwärtigen Zeit
Heitzetog is olles bessr, saa de Politiker ... ... Heutzutage ist alles besser, sagen die Politiker ...

fürchten <Verb>
zen Ferchtn ... zum Fürchten; etwas sieht gruselig, schlecht, häßlich aus [aussehen]
Warim ferchtn siech Weibsn vor Spinne? ... Warum fürchten sich Frauen vor Spinnen?

Erpel; Enterich
Dr Anterich kimmt aa in de Pfann. ... Der Enterich kommt auch in die Pfanne.

löschen <Verb>
Wu kemmr dee en Durscht leschn? ... Wu können wir denn den Durst löschen?

kommt
S kimmt Reegn, namm de Wäsch rei. ... Es kommt Regen, nimm die Wäsche herein.
S kimmt wies kimmt! ... Es kommt wie es kommt!

Auswahl der Kategorien
 
 Mensch  Seele  Geist  Familie  Gemeinschaft  Nahrung  Natur  Sonstiges 
Alter
Aussehen
Ausstrahlung
Befinden
Bewegungen
Geburt
Gestalt
Kleidung
Körper
Kopf
Tätigkeiten
Tod
Angst
Gefühle
Gehabe
Lebensart
Liebe
Schmerz
Seele
Wesenszug
Bildung
Geschick
Intelligenz
Vernunft
Verstand
Ehe
Eltern
Erziehung
Frauen
Freundschaft
Hochzeit
Kinder
Männer
Partnerschaft
Sexualität
Arbeit
Besitz
Brauchtum
Geld
Gemeinden
Heimat
Kirche
Kunst
Politik
Tanz
Vergnügen
Essen
Hunger
Mahlzeit
Speisen
Trinken
Bauernregeln
Landwirtschaft
Pflanzen
Tiere
Wetter
Haus
Mengen
Orte
Schimpfwörter
Vorsilben
Wochentage
Zeiten
Zeitwörter
 
[OK]     [Abbrechen]
Auswahl des Index
<Alphabetisch>
Mensch
Seele
Geist
Familie
Gemeinschaft
Nahrung
Natur
Sonstiges
 
[OK]    [Abbrechen]