Dor klaane Prinz auf Erzgebirgisch

Sie können die limitierte Auflage unter prinz@erzgebirgisch.de für 16,- € bestellen. Auf Wunsch auch gern vom Übersetzer (Andreas Göbel) signiert. Oder im Buchhandel unter der ISBN 9783947994298.

I wie Imstandskastn

Do kammr nischt reituh, sonnrn nur dra vrzweifle


 NEU iber'n Haufn haahe (renne)
was umrennen, verdrängen, umwerfen
verübelnd; etwas, was ein anderer tut, mit Verärgerung aufnehmen, empfindlich darauf reagieren
über; über- [vorsilben]
überflüssig
überhaupt
überlebt
überleben
 NEU iebr'n Haufn haahe (renne)
was umrennen, verdrängen, umwerfen
überall
der Überzieher (Mantel); Kondom, Präservativ
ich
gemein; eingeschnappt
gucken, schauen
älter
Illrn, de
Eltern
um, um- (Vorsilbe) [vorsilben]
um
um und um
umgehen
umgraben
umschauen
umkrempeln
umkommen
um und um
rundherum, rund zengstimmering [orte]
umsonst; 1. ohne Gegenleistung (kostenlos); 2. ohne die erwartete oder erhoffte [nutzbringende] Wirkung; vergebens, vergeblich
immer [zeiten]
umsehen
umso
umgraben
umständlicher Mensch
Imzuch, dr
Umzug
-ung (Endung wie in Wuhning, Ordning)
ineinander innenannernei, zusammen
zusammen, ineinander
Innernächte (Zeitraum vom ersten Weihnachtsfeiertag bis Hochneujahr) [brauchtumkirche]
innendrin, inwendig
Talglicht
ist sie
ist es
ist er
jetzt [zeiten]
jetzt, heutzutage